Direkt zum Inhalt

Über

 
Um was es geht

Archigenda ist die digitale Agenda der Schweizer Architektur- und Designszene. Sie bietet zudem eine Archivplattform mit vergangenen Ereignissen.

 
Was Sie hier finden

Die Archigenda sortiert anstehende Ausstellungen, Vorträge, Präsentationen, Podiumsdiskussionen und Führungen. Ein laufend aktualisiertes Archiv ergänzt die Agenda. Darin finden Sie Video- und Audiobeiträge vergangener Veranstaltungen und Gespräche. Zudem bietet die Archigenda einen personalisierten Newsletter, welcher aktuelle Highlights präsentiert und Einträge nach Ihren Kriterien filtert.

 
Warum sie die Archigenda regelmässig besuchen sollten

Egal, ob Sie Architekt oder Produktgestalterin, Innenarchitekt oder Landschaftsarchitektin, Dozentin für Baustilkunde, Architekturstudent oder Architekturinsteressierter sind – die Archigenda wurde für alle konzipiert, die sich täglich mit dem gebauten und gestalteten Lebenswohnraum des Menschen auseinandersetzen. Die Archigenda ist Ihr Instrument, um neues Wissen zu erhalten, Ihr Repertoire zu erweitern und wiederkehrende Fragen zu Designlösungen, Materialwahl und gestalterische Haltungen zu beantworten.

 
Welche Disziplinen und Themen sind vertreten

Inhaltlich dreht sich die Archigenda um Themen gestalteter Räume und Objekte, die unseren Alltag prägen. Im Zentrum steht die Architektur (1). Die Innenarchitektur (2), Produktegestaltung (3) und Landschaftsarchitektur (4) vervollständigen das Profil. Die Einträge orientieren sich an diesen Disziplinen, jedoch sollen auch artverwandte Beiträge in der Archigenda platz finden.

 
Wie die Seite funktioniert

Die Navigation durch die Agenda und das Archiv basiert auf zwei Spalten. Eine Übersichtsspalte links ist verbunden mit der Detailspalte rechts. Unterhalb des Logos bei der Kopfleiste befindet sich die Filterfunktion (Anleitung), mit deren Hilfe Sie die Einträge nach Ihren Bedürfnissen sortieren können.

Als Person vom Fach können Sie über den grünen Button «Neuer Eintrag» (Anleitung) bei der Archigenda selber Ihre Veranstaltung eintragen. Die eingereichten Ereignisse werden von der Redaktion geprüft und aufgeschaltet.

 
Wer hinter der Archigenda steht

Archigenda ist ein Projekt von Ronny Portmann Bureau aus Luzern. Zusammen mit regional tätigen «Locals» werden Ereignisse ausgesucht und eingetragen. Auch kleinere Events sollen den Weg zur Archigenda finden. Ziel ist es, ein verbindendes Element lokaler Veranstalter zu werden und so die Informationswege zu vereinfachen.

Die aktuellen Locals:

  • Marcel Bürgisser, Innenarchitekt/Schreiner, www.furnitecture.ch – Raum Zürich
  • Natalia Wespi, Architektin/Szenografin, www.nataliawespi.ch – Raum Nordwestschweiz
  • Pinto Galli, Designer, www.pintogalli.ch – Raum Espace Mittelland
  • Silvan Howald, Architekt, www.hsb-architekten.ch – Raum Espace Mittelland
  • Patrick Britt, Architekt – Raum Ostschweiz / Raum Genferseeregion
  • Ursina Mück, Innenarchitektin BA – Raum Nordwestschweiz
  • Ronny Portmann Bureau, Design Service, www.ronnyportmann.ch – Raum Zentralschweiz

Wir suchen noch Locals für: Tessin
Interesse? Melden Sie sich.

 
Netzwerk

Architektur Forum Bern / Architektur Forum Ostschweiz / Fachzeitschrift Modulør / arch-forum.ch / Schweizer Baumuster-Centrale Zürich / Vereinigung Schweizer Innenarchitekten/Architektinnen

 
Feedback erwünscht

Wir freuen uns über Rückmeldungen, Wünsche und Anregungen. Schreiben Sie uns, auch bei Fragen, auf redaktion@archigenda.ch.

 
Kontakt

Archigenda
Kasimir-Pfyfferstrasse 9 
6003 Luzern (map)

T 041 541 50 20
redaktion@archigenda.ch
www.archigenda.ch